Apr 062011
 

Wir leben in einer Modernen Zeit, in der Smartphones mehr können als der erste Computer den ich benutzt habe. Die Welt ist dabei sich immer mehr zu vernetzen und das ist in vielen Fällen auch gut so. Das Beste was mir in letzter Zeit im Bereich Gesundheit in diesem Gebiet über den Weg gelaufen ist sind die Produkte von Withings. Es fing an mit einer Waage die sich in das WLAN Netzwerk hängt und so die Daten an einen Onlineaccount schickt. Stellt man sich regelmäßig auf diese Waage, so erhält man ein schönes Diagramm aus dem man genau sehen kann, wo Weihnachten war und wann zu viele Geburtstage hintereinander gefeiert wurden. Spaß beiseite, es ist eine wirklich nützliche Sache, die aber auch Ihren Preis hat. Die Aufzeichnungen kann man im Internet oder auf dem iPhone oder dem iPad jederzeit betrachten und hat so eine Langzeitkontrolle. Zudem lässt sich die Waage mit diversen Apps verbinden, wie z.B. CaloryGuard 2. So kann man Kalorien zählen und die aktuellen Gewichtsdaten direkt vergleichen.

[app 296183276]

Withings ist derzeit dabei die Produktreihe im Gesundheitsbereich auszubauen. In „Kürze“, so die Webseite des Herstellers, soll ein Blutdruckmessgerät folgen, dass sich auch mit iOS Geräten von Apple verbinden lässt und die Daten in der gleichen App wie auch schon die Waage verfügbar macht. Zudem kann man die Daten auch mit Google Health und Microsoft  HealthVault verbinden. Ein Preis ist mir bisher nicht bekannt.

Quelle: Withings



 

 

There was an issue loading your timed LeadBox™. Please check plugin settings.
Apr 062011
 

Morgen findet in Bielefeld der erste OSO 1.0 statt. Ich bin auch mit dabei und erhoffe mir dadurch einige interessante Kontakte aus dem lokalen Online Umfeld.
Zum OSO:
Mit dem Online-Stammtisch OWL (OSO) startet der sechste Sattelit des Online-Stammtisch Deutschland (OS) in Bielefeld. Der OS ist die bundesweit größte Plattform für Fach- und Führungskräfte der Online-Branche und findet 2011 an insgesamt sieben Standorten statt. In der Medienregion OWL wir der Branche mit dem Online-Stammtisch OWL die perfekte NETworking-Umgebung geboten.

Ziel des OSO ist die Förderung des brancheninternen Informationsaustauschs sowie die nachhaltige Vernetzung der Teilnehmer auf regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen in unkonventioneller Atmosphäre. Auf den InterNETworks wird das Vernetzen gelebt. Nicht nur die Inhalte sind Gesprächsthema, sondern vor allem das aktive Vorantreiben neuer Kontakten.

Ähnliche Treffen werden bereits auch in 7 anderen Städten organisiert.

 

Nachtrag: Der Abend war wie erwartet sehr interessant und ich habe einige neue Kontakte knüpfen können. Vielen Dank an die Veranstalter und macht weiter so.

There was an issue loading your timed LeadBox™. Please check plugin settings.
Apr 062011
 

Gestern habe ich zufällig in eine interessante Sendung hineingesappt. Dabei ging es um Diabetes und was man dagegen tun kann, bzw. wie man vorbeugen kann. Gerade der Altersdiabetes kann man demnach durch ausreichend Bewegung und Sport vorbeugen. So reichen ca. 3 Stunden aktive Betätigung schon aus, um den Blutzuckerspiegel drastisch zu senken und so das Risiko für Diabetes zu mindern. Jetzt gerade wo das Wetter wieder etwas freundlicher wird, sollte uns das nicht mehr so schwer fallen.

There was an issue loading your timed LeadBox™. Please check plugin settings.
Apr 012011
 

Soeben wurde bekannt, dass Xing in China nicht mehr funktioniert. Xing selbst schließt technische Probleme aus. Somit sollte klar sein, dass die Chinesische „Great Firewall“ mal wieder zugeschlagen hat und den Dienst kurzerhand aussperrte. China ist schon seit längerem dafür bekannt alles im Internet zu kontrollieren. Nun scheint es das soziale Netzwerk erwischt zu haben. Google Mail scheint auch betroffen zu sein. Zur ca. gleichen Zeit meldete auch Google, dass man den Dienst Mail nicht mehr erreichen kann. Xing will nun mit Anwälten vorgehen um das Angebot wieder verfügbar zu machen. Diese haben aber schon signalisiert, dass es nicht einfach wird.

There was an issue loading your timed LeadBox™. Please check plugin settings.
Mrz 272011
 

Neulich bin ich auf eine interessante Seite gestoßen, die ich euch nicht vorenthalten möchte. Exopolitik.org ist eine Community, die sich mit nicht ganz normal erklärbaren Dingen beschäftigt. Dingen die in der Mainstream Presse untergehen und verdrängt werden, weil sie nicht seriös genug sind. Es geht größtenteils um UFO´s und ganz viele, sachlich sehr gut aufbereitete, Berichte um das Thema. Alle die es für möglich halten, dass es außer den Menschen noch Leben im Universum gibt und andere Dinge, die noch nicht wissenschaftlich nachgewiesen sind, auch für möglich halten, sollten Mal vorbei schauen.  http://www.exopolitik.org/

There was an issue loading your timed LeadBox™. Please check plugin settings.
Mrz 272011
 

Nicht nur in den USA, auch in Deutschland scheint sich die durchschnittliche Lebenserwartung nach einem kontinuierlichen Anstieg in den letzten Jahrzehnten wieder zu sinken. Die Menschen sterben wieder früher. Während die Lebenserwartung sinkt, steigen die Ausgaben im Gesundheitswesen jedoch weiter an.
http://www.zentrum-der-gesundheit.de/pdf/lebenserwartung-sinkt-ia.pdf

There was an issue loading your timed LeadBox™. Please check plugin settings.
Mrz 232011
 

Nach den aktuellen Bildern aus Japan, denke ich nun auch anders über Atomkraft als vorher. Ich bin der Meinung, dass diese Technik nicht sicher genug ist um sie weiter zu betreiben. Auch die Politiker in Deutschland scheinen dies langsam einzusehen. In den USA aber anscheinend nicht. Dort wurde der Betrieb eines 40 Jahre alten Atomkraftwerks gerade verlängert. Ich glaube, dass Fukushima aber das Ende für das Atomzeitalter einläutet. Sichere Energiequellen wie Solar, Wind und Wasserkraft sollen gefördert werden. Was nutzt eine günstige Energie, die alle auf diesem Planeten töten kann? Das Risiko in Japan wird heruntergespielt, aber dieses Verhalten nützt Niemandem. Die atomare Verseuchung ist hochgradig gefährlich für alle. Auch in Deutschland kommen noch Radioaktive Partikel an wie damals in Tschernobyl. Nicht so stark, aber dennoch eine Gefahr. Bei der nächsten Wahl kann jeder selber entscheiden ob er diese Art der Energieerzeugung noch weiter akzeptieren will und ich hoffe auf die Vernunft der Politiker ohne Kapitalismusgedanken im Sinne der Energieerzeuger.

There was an issue loading your timed LeadBox™. Please check plugin settings.
Feb 282011
 

Neue Forschungen haben ergeben, dass man anhand von Blut- und Speichelproben Rückschlüsse auf Burnoutrisiken bei Personen ziehen kann. Anhand der Daten kann ein individuelles Stressprofil erstellt werden. Man sieht so ob jemand unter chronischem Stress leidet. Kanadische Forscher haben nun endteckt, dass anhand sogenannter Biomarker solche Rückschlüsse gemacht werden können. Der Blutzuckerspiegel der Insulinspiegel und auch der Cortisonspiegel scheinen hier unter anderem einen wichtige Rolle zu Spielen.

Quelle: Welt Online

There was an issue loading your timed LeadBox™. Please check plugin settings.
Jan 192011
 

In Paris, im Bezirk la Defense, wird derzeit das erste Mc Donalds Restaurant ohne Burger getestet. Dort gibt es dann leckere frische Salate und kein ungesundes Fast Food.
Haben die auch die Studien über Fast Food schädigt das Gehirn mitbekommen?

There was an issue loading your timed LeadBox™. Please check plugin settings.
Jan 182011
 

Zu viele Fette und Kohlenhydrate wie Zucker können das Gehirn schädigen, das sagen zwei neue Studien zum Thema Ernährung. Entzündungen werden dadurch begünstigt und schädigen das Gehirn, so die Studienergebnisse. Es sei bisher nicht klar, ob das Fett aber auch die Entzündungen selbts auslösen kann, es sei aber klar, das es wie bei einer Flamme in die man Öl gießt den Effekt verstärkt und somit zu mehr Schädigungen führt.

Quelle: Spiegel Online

There was an issue loading your timed LeadBox™. Please check plugin settings.