Jan 142011
 

Neue Studien haben herausgefunden, das ASS, der Wirkstoff der in zahlreichen Schmerzmitteln verwendet wird, die Bildung von Krebs hemmen kann. Gerade in den Bereichen wo der Wirkstoff direkt wirken kann waren deutliche Unterschiede zu erkennen. Insbesondere das Darmkrebsrisiko konnte nachweislich reduziert werden.

Quelle: Deutsches Ärzteblatt

There was an issue loading your timed LeadBox™. Please check plugin settings.